Dieses Bad haben wir schon vor über einem Jahr an den Kunden übergeben und er ist heute noch immer sehr glücklich damit. Da wir zum Fotos machen nochmals vorbei kommen durften gehen wir davon aus, dass er mit unserer Arbeit zufrieden war. Das Bad hat mehrere Highlights. Direkt wenn man den Raum betritt springt einen die freistehende Badewanne aus Stahl-Email von Bette (Starlet oval Silhouette) an. Die freistehende Armatur von Steinberg fügt sich nahtlos in das Bild ein. Der Raum war an sich schon groß, der Kunde hat aber dennoch zusätzlich mit einem Durchbruch dem Schlafzimmer 1x1m für den Duschbereich geklaut und es hat sich gelohnt. Fugenlos ist der Duschbereich nicht, allerdings gibt es kaum welche. Die Wandfliesen haben eine Größe von 1x2m und die Aussparungen für die Duscharmatur wurden mit Wasserstrahl im Vorfeld passgenau ausgeschnitten. Die Showerpipe Select E 300 von Hansgrohe rundet das Duschvergnügen die Ihren 3 Strahlarten dann ab. Die beiden Heizkörper der Serie Metropolitan Bar von Zehnder sind in der roten Farbe sicher Geschmackssache, aber uns gefallen Sie sehr gut. Wenn einem das rot nicht gefällt ist dieser Heizkörper auch in allen anderen Farben erhältlich. Ein wirklich tolles Produkt. Was WC Duravit Me by Starck ist mit seiner spülrandlosen Technik und der unsichtbaren Befestigung super leicht zu pflegen und sauber zu halten. Zudem sieht es noch richtig gut aus und ist was Preis/Leistung angeht kaum zu schlagen. Der Waschtischunterbau wurde individuell angefertigt und passt super ins Gesamtbild. Die beiden Aufsatzwaschbecken „My Nature“ von Villeroy & Boch machen zusammen mit den Wandarmaturen von Steinberg eine super Figur.

Wir freuen uns immer, wenn sich die Kundschaft etwas traut. So werden einzigartige Wohlfühlbäder möglich. Danke für Ihren Mut!

05
04
03
02
06
01

 

Nach Badsanierung

 

Teile diesen Beitrag: 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok